Am vergangenen Wochenende fanden die Bahnwelttage in Darmstadt Kranichstein statt. Diese auch zum Anlass des 35 Jährigen bestehen des Eisenbahnmuseums Darmstadt Kranichstein.
Also habe ich am Samstag meine Tasche gepackt und mich auf den Weg gemacht. Schliesslich war auch die Hanauer 50 3552-2 dort um Pendelzugfahrten nach Darmstadt HBF und Führerstandsmitfahrten durchzuführen. Am Samstag ging die 50’er nach Frankfurt um die Tenderachsen wieder „schön zu machen“, also die Radsätze abdrehen.Alles in allem gab es viel zu sehen, viele nette Gespräche und eine gute Atmosphäre (fast wie neulich in Heilbronn 🙂 ).
Vor allem bemerkenswert war die „kleine“ Lok 11 der GES aus Kornwestheim. Diese ist am Sonntag bereits um 11 Uhr Richtung Heimat aufgebrochen. Die geplante Ankunft in Kornwestheim war um 22 Uhr – ein LANGER Tag für die Kollegen.So nun ohne viele weitere Worte ein paar kleine Bilder von Samstag und Sonntag.