Das neue Jahr ist jetzt 15 Tage alt, so will ich die Gelegenheit nutzen und ein paar Zeilen schreiben.

Was habe ich im neuen Jahr bereits erlebt? Nun, dass lässt sich mit ein paar Worten berichten:

So war ich viel in der BASF (Es sind doch einige Leistungen für Bischofsheim dazugekommen), Hatte eine Übernachtungsschicht in Nürnberg und viel Würzburg. Doch eines nach dem anderen!

185 243 in Neustadt/Aisch

185 243 in Neustadt/Aisch

Auf dem Weg nach Nürnberg musste in Neustadt/Aisch der schnellere Fernverkehr durchgelassen werden. Dies gab mir Gelegenheit ein Foto zu schießen. Leider ist dieses nicht sonderlich gelungen…

189 058 am Abzweig Sinnberg

189 058 am Abzweig Sinnberg

Auf dem Weg nach Würzburg hatte ich dank sehr hoher Zugdichte die Gelegenheit mal ein Foto der 189 058 zu schießen. Hierbei sei noch erwähnt das dass Spitzensignal nur für dieses Foto umgestellt wurde um mal zu zeigen was die Lok so für Möglichkeiten bietet!

Ansonsten gesellte sich der ganz normale Bahn-Wahnsinn zu der üblichen Flaute bei Jahreswechsel. Ich denke in den nächsten Wochen zieht das Geschäft wieder an und ich kann über mehr sonderliches und besonderes berichten!