Über mich

Im Eisenbahnjahr 1985 geboren bin ich ein Betriebs-, und Museumseisenbahner der es seit 1996 einfach nicht lassen kann immer wieder auf alte Lokomotiven zu steigen.

Sascha auf 50 3552

Sascha während einer Ausbildungsfahrt auf 50 3552

Meine Geschichte bei der Museumsbahn beginnt, wie gesagt, 1996  bei den damaligen Dampfbahnfreunden Kahlgrund e. V. und geht dann über die
Historische Eisenbahn Frankfurt e. V. zum Club 41 073 e. V.  HEB 41 073 e. V. und der Museumseisenbahn Hanau e.V.

Bei der großen Bahn fing ich 2000 eine Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst an und schloss diese am 16.06.2003 erfolgreich ab. Seitdem bin ich ein Jahr als Lokrangierführer bei der Railion Deutschland AG die BR 294 gefahren, habe dann 7 Jahre bei DB Fernverkehr in Frankfurt ICE’s Bereitgestellt und bin jetzt seit 2012 als Triebfahrzeugführer bei DB Schenker Rail Deutschland DB Cargo im Einsatz. Seit Juni 2016 habe ich den operativen Teil des Unternehmens verlassen und betätige mich nun als Ausbilder für Tf und EiB bei DB Cargo in Frankfurt.

Nebenher beschäftige ich mich immer wieder mit Webseiten wie dieser und Technik im Allgemeinen (Smartphones, Modellbahn-Digitaltechnik usw.)

Achso ich besitze auch eine kleine Sammlung an Spur 0. Welche aber aus Platz- und Zeitgründen viel zu kurz kommt.

Also darf hier das ein oder andere spannende erwartet werden 😉